3D-Drucker-Schweiz Yizumi SpaceA-1-2000-500 S

Yizumi SpaceA-1-2000-500 S

0.00 CHF
zzgl. MwSt.

Der SpaceA-1-2000-500 ist die grösste Standardlösung von Yizumi.

Die Anlage zeichnet sich gerade durch den großen Aktionsraum aus.
Das modulare System erlaubt zudem den flexiblen Einsatz des Print Moduls in unterschiedlichen Umgebungen.

  • Feste, magnetische Bauplattform
  • Extruder 500
  • KR30 HA mit einer Reichweite von maximal 2000 mm

Anzahl

Beschreibung

SpaceA-Technologie

Die SpaceA-Technologie basiert auf der schichtweisen Ablage eines schmelzeförmigen Thermoplasten. Durch Erstarren eines Schmelzestrangs kann ein solides Bauteil aufgebaut werden.

Die SpaceA-Technologie von Yizumi basiert auf 4 Prinzipien für einen wirtschaftlichen Einsatz:

  • Nutzung eines Schneckenextruders
  • Nutzung eines 6-Achs-Positioniersystems
  • Nutzung einer hohen Anlagenmodularität
  • Nutzung einer Steuerung auf Industriestandard

Zunächst wird das zu verarbeitende Material in einem Trockner vorbehandelt. Dieser Trockner ist in allen Standardanlagen enthalten. Vom Trockner wird das Material zum Extruder geleitet.

Der Extruder ist als kompakter Einschneckenextruder mit lediglich 6,5 kg Gewicht ausgeführt. Dort wird das Granulat plastifiziert und definiert ausgetragen. Auf der Bauplattform kann dann durch eine Relativbewegung des Positioniersystems das finale Bauteil hergestellt werden.

Schneckenextruder

Auf Basis des langjährigen Yizumi-Know-Hows in der Spritzgiessverarbeitung wurde ein spezialisierter Schneckenextruder für die Additive Fertigung entwickelt und patentiert.
Der Schneckenextruder verfügt über eine konzentrische und konische Einzugszone. Dadurch kann das Feststoffförderverhalten signifikant gesteigert werden. Gleichzeitig ist im Extruder eine Materialtrocknung direkt über dem Materialeinzug integriert. Die Auslegung auf den Punkt erlaubt eine kurze Bauweise des Schneckenextruders, womit die Massenträgheiten während des Prozesses reduziert werden.


Das Granulat wird über einen Stutzen an den Fülltrichter des Extruders angebunden. Dort ist ein Füllstandssensor verbaut, der den Füllstand an die Steuerung übermittelt. Dadurch ist eine automatische Granulatzufuhr gewährleistet. Über den Fülltrichter gelangt das Granulat in den Zwischenspeicher. Der Zwischenspeicher wird über die Einzugszonenkühlung aufgeheizt und mit trockener Druckluft beaufschlagt. Die Schnecke läuft konzentrisch im Zwischenspeicher.

Über die sich daraus ergebene konzentrische Einzugszone kann ein konstantes Feststoffnachfließen in die Einzugszone des Plastifizierteils gewährleistet werden. Die Schnecke wird dazu über einen Servo-Motor angetrieben. Das Plastifizierteil wird über drei Heizelemente auf Soll-Temperatur gehalten. Von dort aus wird die Schmelze durch die Düse appliziert. Die Düse ist mit einer Nadel ausgeführt, um einen sauberen Verschluss zu ermöglichen.

Modulbauweise

Die Flexibilität des Systems basiert auf der Trennung von Plattform-Modul und Fertigungs-Modul. So kann ein standardisiertes Fertigungs-Modul mit verschiedenen Plattform-Modulen oder mehrere Fertigungs-Module mit einem Plattform-Modul kombiniert werden.

Durch diese Modularität lässt sich das System auch problemlos in bestehende Produktionsketten integrieren, um beispielsweise Spritzgussteile zu funktionalisieren. Die hohe Produktivität der SpaceA-Produktfamilie ermöglicht es, im Zyklus einer Spritzgießmaschine Dichtungselemente oder Verstärkungsstrukturen auf das Bauteil aufzubringen.

6-Achsroboter

Die modulare Plattform erlaubt die Integration verschiedener Robotergrößen und Reichweiten. So kann für jede Produktionsanwendung das passende und somit günstigste Positioniersystem eingesetzt werden. Der Roboter erlaubt eine Integration in bestehende Automatisierungsprozesse und die Kombination mit anderen Fertigungsverfahren.

Durch die konsequente Integration von 6-Achs-Robotersystemen kann auf bestehende Standards aufgesetzt werden. Zudem sind alle Yizumi Anlagen damit 3D Ready und erlauben bei Nutzung geeigneter Bahnplanungssoftware die 3D Bauteilerstellung.

Herunterladen

Produkt Details

Datenblatt

Produkttyp
Industrieroboter (30 kg max. Last)
Bauplattform
Feste, magnetische Bauplattform, 1.5 m x 1.0 m x 1.5 m
Werkzeuge
1 Extruder
Stellfläche
2.7 m x 2.8 m

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen